NEWS

WIR STELLEN AUF DEM ISPRS KONGRESS IN RIVA AUS

Vom 03. bis 07. Juni 2018 findet in Riva am Gardasee das Symposium der ISPRS Technical Commission II zum Thema Towards Photogrammetry 2020 statt. Wir werden an unserem Stand unsere Dienstleistungen und Produkte im Bereich Photogrammetrie präsenten.
Wir freuen uns auf einen Besuch an unserem Stand.

WIR SIND MIT EINEM STAND AUF DEM 3D-FORUM IN LINDAU VERTRETEN

Das 3D-Forum in Lindau findet am 15. und 16. Mai 2018 zum siebzehnten Mal statt. Schwerpunkte des Forums sind u.a. 3D-Stadt- und Gebäudemodelle, Internet of Things, Smart City, UAVs, Mobile Mapping, BIM.
Wir werden auf dem Forum unsere Dienstleistungen vom Schrägbildflug bis hin zum 3D-Modell vorstellen.
Wir freuen uns auf einen Besuch an unserem Stand.

HOCHHÄUSER IM SCHRÄGLUFTBILD – UNO-CITY WIEN

Immer mehr Städte und Kommunen erkennen den Wert von Schrägluftbildern für unterschiedliche Anwendungsbereiche. Einige Städte lassen ihr Stadtgebiet sogar schon zum zweiten oder dritten Mal aus der Schrägperspektive aufnehmen. Wir haben diesen Trend frühzeitig erkannt und führen seit 2015 Schrägbildbefliegungen mit Messbildkameras durch. Im Herbst 2017 haben wir einen Testflug über Wien in zwei unterschiedlichen Flughöhen absolviert. Durch die unterschiedlichen Flughöhen ergeben sich Bodenauflösungen von 6 bzw. 15 cm in den Schrägluftbildern. Die Detailtreue der unterschiedlichen Auflösungen ist in den Abbildungen ersichtlich.

ERFOLGREICHER START IN DIE FRÜHJAHRSSAISON 2018

Unsere erste klassische Frühjahrsbefliegung im Jahr 2018 haben wir am 18.03. für das Landesvermessungsamt Brandenburg erfolgreich durchgeführt und erfolgreich abgeschlossen. Die Frühjahrssaison ist somit eröffnet und wir hoffen auf viele Tage mit guten Wetterbedingungen, so dass wir auch dieses Frühjahr alle unsere Projekte fristgerecht realisieren können.

ERFOLGREICHER START IN DIE BILDFLUGSAISON 2018

Am 09.02.2018 sind wir mit einer Winterbefliegung im Bundesland Tirol erfolgreich in die Flugsaison 2018 gestartet. Der Bildflug fand unter extremen Bedingungen bei -30° Außentemperatur statt. Die aufgenommenen Luftbilder dienen der 3D-Modellierung der frisch verschneiten Winterlandschaft mit anschließender Verwendung im Tourismusmarketing.

BERGAMO 3D MODELL

Die Terra Messflug hat von der italienischen Stadt Bergamo mit der UltraCam Osprey Mark2 Senkrecht- und Schrägbilder aufgenommen. Anhand der Aufnahmen wurde in UltraMap4 mittels Dense Image Matching ein hochdetailliertes 3D-Modell erstellt und ein 3D-Stadtmodell prozessiert. Durch die Schrägbilder aus allen 4 Himmelsrichtungen sind die Fassaden vollständig texturiert und auch feine Details erkennbar.

ZUNEHMEND GEFRAGT: LUFTBILDER MIT 2 CM BODENAUFLÖSUNG

Die steigende Nachfrage nach immer besser auflösenden Luftbildern war in den letzten Jahren deutlich zu sehen. Mit unserem Bildflugequipment können wir Bodenauflösungen von bis zu 2 cm realisieren. Anwendung finden diese sehr hoch aufgelösten Luftbilder unter anderem bei der Bestandvermessung auf Autobahnen. Durch photogrammetrische Messungen in den Luftbildern lässt sich ein Großteil der Autobahninfrastruktur sehr gut kartieren. Der Aufwand durch terrestrische Vermessungen auf der Autobahn wird dadurch reduziert. Dies führt einerseits zu Effizienzsteigerung und Kosteneinsparungen, andererseits auch zu weniger Autobahnsperrungen und Verkehrsproblemen.

KAUF EINES ZWEITEN KAMERASYSTEMS: ULTRACAM XP

Seit Mitte März 2018 sind wir wieder im Besitz einer UltraCam XP Kamera. Somit verfügen wir nun über zwei großformatige, volleinsatzfähige Aufnahmesysteme. Wir werden die XP in erster Linie als Backupsystem für unsere Eagle Mark 2 verwenden. Die zusätzliche Kamera bietet uns darüber hinaus die Möglichkeit, sie parallel zum Erstaufnahmesystem in einem zweiten Flugzeug zu betreiben.

08.09.2017 | TERRA MESSFLUG AUF DER INTERGEO


Besuchen Sie uns vom 26.-28.09.2017 an unserem Messestand (Halle 3.1, Stand C3.004) auf der INTERGEO in Berlin.

17.03.2017 | ERFOLGREICHER START IN DIE BILDFLUGSAISON 2017

Wir sind erfolgreich in die Bildflugsaison 2017 gestartet. Nach einer längeren Schlechtwetterphase war es Anfang März endlich soweit – perfekte Flugbedingungen bei wolkenlosem Himmel. Als erstes Projekt wurde ein Winterorthophoto in Tirol geflogen, gleich im Anschluss konnten wir mehrere Kunden in Österreich, Deutschland und Frankreich bedienen. In Summe konnten wir bereits mehr als 8500 Luftbilder bester Qualität aufnehmen.

06.09.2016 | ABSCHLUSS BILDFLÜGE BEV

Trotz der über weite Strecken widrigen Wetterbedingungen der heurigen Sommer-Flugsaison konnten AVT/Terra und BSF Swissphoto die diesjährigen Bildflüge für das BEV bereits erfolgreich zum Abschluss bringen.
Insgesamt wurden rund 20.000 Luftbilder in den Bundesländern Tirol, Kärnten, Oberösterreich, Niederösterreich und Steiermark mit einer Bodenauflösung von 20 cm oder besser erfasst. Auch der Auftraggeber hat sich über diese Leistung sehr erfreut gezeigt.

01.06.2016 | AVT / TERRA INVESTIEREN NEUERLICH IN MODERNSTE KAMERATECHNOLOGIE

Mitte Mai 2016 nimmt die Terra Messflug als erstes europäisches Unternehmen die UltraCam Eagle PRIME f100 von Vexcel Imaging in Betrieb. Mit diesem topaktuellen System, das weltweit erst zum dritten Mal ausgeliefert wird, können AVT und Terra ihre Kunden noch besser und effizienter bedienen. Bei einer Bodenauflösung von 10 cm deckt ein einzelnes Bild der Eagle Prime eine Fläche von ca. 2,3 km (quer) x 1,5 km (in Flugrichtung) ab. Das vollaufgelöste Bild umfasst 340 Megapixel.
Die Eagle Prime ermöglicht einerseits weitere qualitative Verbesserungen bei hochauflösenden Projekten, auf die wir uns insbesondere im Alpenraum spezialisiert haben. Gleichzeitig können die oftmals sehr kurzen Bildflug-Wetterphasen noch besser ausgenützt werden.
Mit der Inbetriebnahme der Eagle Prime können wir unsere Marktposition im Bildflug weiter ausbauen und festigen. Zu den ersten Einsätzen unseres neuen Flaggschiffs gehören u.a. Orthophoto-Befliegungen im Auftrag des BEV, die wir verteilt über ganz Österreich in den nächsten drei Jahren durchführen werden.

13.11.2015 | ERSTE OBLIQUE BEFLIEGUNGEN MIT DER ULTRACAM OSPREY PRIME 2015

Im Herbst 2015 betreibt die AVT gemeinsam mit der Terra Messflug eine UltraCam Osprey Prime, um dem steigenden Bedarf an Schrägbildaufnahmen gerecht werden zu können. Die ersten Ergebnisse liegen bereits vor.
Bei der Oblique Kamera wird nach wie vor ein Senkrechtluftbild aufgenommen, jedoch gibt es zusätzlich 4 weitere Objektive, die in den Richtungen „vorwärts, rückwärts, links und rechts“ jeweils ein Schrägluftbild aufnehmen.
Die sehr schönen Herbsttage Anfang Oktober konnten genutzt werden, um die ersten Oblique-Befliegungen durchzuführen. Es wurden bereits zwei Städte in Bayern und drei kleinere Gebiete in Tirol aufgenommen. Die Bodenauflösung beträgt dabei zwischen 5 cm und 10 cm.

11.08.2015 | BILDFLÜGE DÄNEMARK 2015

Im Jahr 2015 haben wir in Dänemark über 11.500 km² Fläche mit einer GSD von 15 cm aufgenommen. Für einen Teilbereich von 2.400 km² hat unser Mutterunternehmen – Vermessung AVT – anschließend Orthophotos produziert. Für das Gesamte Projekt wurden ca. 40 Flugstunden benötigt.

07.04.2015 | TERRA MESSFLUG KAUFT ULTRACAM EAGLE 100

Nach über einer halben Million aufgenommenen Bildern mit der UltraCam XP setzt die Terra Messflug seit der Saison 2015 die aktuellste Generation der UltraCam ein – die Eagle 100.
Die UltraCam Eagle 100 bietet erhöhte Produktivität bei gleichem Öffnungswinkel / Bildsturz im Vergleich zur UltraCam XP. Zusätzlich wurde die Zuverlässigkeit des Systems gesteigert sowie das Gewicht reduziert.
Wir haben bereits erste Projekte erfolgreich mit der Kamera abgewickelt und freuen uns über die Vorteile der UltraCam Eagle.

01.10.2014 | NEUE ZWEIGSTELLE IN ITALIEN

Seit dem 1. Oktober 2014 hat die Terra Messflug eine Zweigstelle in Trento, Italien. Geleitet wird diese von Frau Daniela Poli.

Wir freuen uns auf einen Besuch von Ihnen in der Piazza Duomo 30, Trento oder auf ein Gespräch per Telefon unter +39 345 4636699